Einschulung


Anmeldung

Beginn der Schulpflicht

Jedes Kind, das bis zum 31. September sechs Jahre alt wird, ist zum nächsten Schuljahr schulpflichtig und wird nach den Sommerferien eingeschult. Stichtage haben immer etwas Willkürliches. Ein Kind, das erste nach dem 30. September sechs Jahre alt wird, kann dennoch schon schulfähig sein.

Es gibt die Möglichkeit der vorzeitigen Einschulung auf Antrag der Eltern, wenn die für den Schulbesuch erforderliche körperliche, geistige und soziale Entwicklung entsprechend vorhanden ist. Ebenso kann ein Kind in begründeten Ausnahmefällen, im Amtsdeutsch aus erheblichen gesundheitlichen Gründen für ein Jahr zurückgestellt werden.

Anmeldetermin

Vor dem Sekretariat (Eingang Haarbachtalstr. 10) finden Sie Listen, in denen Sie sich für einen Anmeldetermin eintragen können. Die Anmeldungen laufen vom 04.11.19 – 15.11.19.  Genaue Termine entnehmen Sie bitte den Listen.

In der Anmeldewoche Anfang November kommen Sie mit

der Geburtsurkunde,

dem Anmeldeschreiben der Stadt Aachen und

natürlich Ihrem Kind

in unser Sekretariat.

Falls Ihr Kindergarten einen Beobachtungsbogen erstellt hat, bitten wir Sie, diesen auch mitzubringen.

Wir nehmen dann die Daten auf und lernen Ihr Kind kennen.

Es reicht, wenn ein sorgeberechtigtes Elternteil mit zur Anmeldung kommt. Aber natürlich dürfen auch gerne beide kommen.

Hier geht es zu unserem Anmeldeformular.

Anmeldebogen GGS am Haarbach NEULINGE

Eltern dürfen bei der Anmeldung eine Wunsch äußern, mit welchem Freund oder welcher Freundin ihr Sohn oder ihre Tochter in eine Klasse kommen soll. Die schulärztliche Untersuchung findet zwischen Dezember und Februar statt. Ein Betreuungswunsch kann schriftlich geäußert werden.

Alle Anmeldungen, die bis zum letzten Anmeldetag, den 15.November, vorgenommen wurden, werden gleich behandelt.

Aufnahme

Auch wenn in Ihrem Anmeldeschreiben nicht die GGS Am Haarbach steht, dürfen Sie Ihr Kind bei uns anmelden. Im Schulgesetz steht aber sinngemäß, dass ein Kind einen Anspruch auf die Grundschule hat, zu der der Schulweg am nächsten ist.

Wenn noch genügend Plätze vorhanden sind, können auch Kinder aufgenommen werden, die weiter weg wohnen.

Mit einer offiziellen Zusage müssen wir meist bis Mai warten, bis wir das Okay vom Schulamt haben.